Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

23.006 Stichwörter • 48.226 Synonyme • 5.304 Übersetzungen • 28.313 Aussprachen

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Rio Negro

Die Weinbauregion liegt ganz im Süden Argentiniens zwischen der Pampa und Patagonien und umfasst Teile der Provinzen La Pampa, Neuquén und Rio Negro. Mit auf rund 50.000 Hektar gepflanzten Apfel- und Birnenbäumen gelten die beiden Provinzen Rio Negro und Neuquén als argentinische Obstkammer. Die Weinberge umfassen mit 5.500 Hektar Rebfläche. Sie sind mit durchschnittlich 300 Meter Seehöhe die tiefst gelegenen in Argentinien. Sie liegen an den Ufern der Flüsse Rio Negro, Limay und Neuquén, die das Wasser für die auf Grund der großen Trockenheit unerlässlichen künstlichen Bewässerung liefern. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde der Neuquén gestaut und dadurch ein sehr fruchtbares rund 120 Kilometer langes und acht Kilometer breites Tal geschaffen. Die Region ist in die Anbauzonen Alto Valle del Río Negro (die als beste gilt), Valle Medio del Río Negro, Alto Valle del Río Colorado und Valle Medio del Río Colorado gegliedert.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.