Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.751 Stichwörter • 48.617 Synonyme • 5.293 Übersetzungen • 7.912 Aussprachen • 150.201 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Rivesaltes

Die Appellation in der französischen Region Roussillon ist nach der nördlich von Perpignan liegenden kleinen Stadt Rivesaltes benannt. Sie ist geographisch identisch mit der Appellation Muscat de Rivesaltes und unterscheidet sich bezüglich der zugelassenen Rebsorten. Die Weinberge umfassen rund 14.000 Hektar Rebfläche, damit ist dies der größte Bereich für süßen, gespriteten Vin doux naturel. Von den rund ein Dutzend verschiedenen VDN’s in Frankreich (davon acht im Bereich Languedoc-Roussillon) entfalllen 50% der Produktion auf den Rivesaltes. Gegenüber Muscat de Rivesaltes ist eine Vielzahl von Rebsorten zugelassen. Der Wein darf aus Muscat Blanc, Muscat d’Alexandrie, Grenache Noir, Grenache Blanc, Grenache Gris, Macabéo und Tourbat (Malvoisie du Roussillon), sowie maximal 10% Carignan, Cinsaut, Palomino und Syrah verschnitten werden. Es gibt verschiedenste Verschnitte aus diesen Sorten, aber auch sortenreine Varianten. Weitere Roussillon VDN-Appellationen sind Banyuls, Maury und Muscat de Rivesaltes.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.