Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.578 Stichwörter • 48.717 Synonyme • 5.294 Übersetzungen • 7.917 Aussprachen • 148.001 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Rosinenwein

Ein Süßwein aus Rosinen namens Passum wurde bereits im antiken Rom hergestellt. Heute nennt man in Italien einen aus getrockneten Trauben hergestellten Wein Passito. Mitte des 19. Jahrhunderts wurde aus Nordamerika die Reblaus eingeschleppt, die in der Folge rund drei Viertel der europäischen Rebflächen vernichtete und zu einer großen Weinknappheit führte. Im Jahre 1880 kam man deshalb in Frankreich auf die Idee, Wein aus Rosinen zu erzeugen. Über die „Kunst“ der Herstellung gab es auch ein sehr erfolgreiches Buch in mehreren Auflagen. Es wurden gemahlene Rosinen mit auf 30 °Celsius erwärmtem Wasser im Verhältnis 1:3 gemischt und dann 14 Tage gären gelassen. Das Ergebnis wurde mit einfachem Wein gemischt. Die Höchstproduktion betrug im Jahre 1890 rund ein Neuntel der französischen Wein-Gesamtmenge. Siehe auch unter Dessertwein.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.