Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.796 Stichwörter • 48.319 Synonyme • 5.299 Übersetzungen • 7.908 Aussprachen • 152.107 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Roucaneuf

Die rote Rebsorte (auch SV 12-309) ist eine interspezifische Neuzüchtung zwischen Seibel 6468 x Seibel 6905 (Subereux). Es sind Gene von Vitis berlandieri, Vitis labrusca, Vitis lincecumii, Vitis rupestris und Vitis vinifera enthalten. Die Kreuzung der Hybride erfolgte durch den französischen Züchter Bertille Seyve (1864-1939) am Rebzuchtbetrieb Seyve-Villard. Sie war Kreuzungspartner bei den zwei Neuzüchtungen Riesling Magaracha und Riesus. Die Rebe ist widerstandsfähig gegen die Rebstockkrankheit Pierce Disease. Sie erbringt fruchtige Rotweine. Die Sorte ist besonders für heiße und trockene Gegenden geeignet und wird vor allem in der USA-Golfküsten-Region angebaut. Im Jahre 2010 wurden aber keine Bestände ausgewiesen (Kym Anderson).

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.