Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.749 Stichwörter • 48.619 Synonyme • 5.293 Übersetzungen • 7.912 Aussprachen • 150.181 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

San Michele all’Adige

Das „Istitutio Agrario di San Michele all’Adige“ in der Provinz Trentino (Trient) in der Region Trentino-Südtirol ist eines der berühmtesten italienischen Weinbauionstitute. Es wurde im Jahre 1874 im noch damals zur Donaumonarchie Österreich-Ungarn gehörigen Südtirol gegründet. Erster Direktor wurde Dr. Edmund Mach (1846-1901). Er hatte die Leitung bis zum Jahre 1899 inne und baute San Michele zu einer bedeutenden Forschungs- und Versuchsanstalt aus. Der bekannte Weinbaufachmann Karl Mader (1847-1914) leitete von 1902 bis 1909 das Institut und sein Sohn Josef Mader (1876-1938) war hier ebenfalls als Lehrer für Weinbau tätig. Ein weiterer prominenter Schüler war der Rebenveredlungs-Pionier Heinrich Schellenberg (1868-1967).

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.