Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.667 Stichwörter • 48.637 Synonyme • 5.293 Übersetzungen • 7.913 Aussprachen • 149.413 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Sandgrube

Eine der ältesten und berühmtesten Rieden (Lagen) in Österreich, die schon im Jahre 1208 urkundlich erwähnt wurde. Sie liegt im niederösterreichischen Weinbaugebiet Kremstal, angrenzend an den nördlichen Rand der Stadt Krems. So wie der Großteil der damaligen Weingärten war sie in Klosterbesitz. In den 1970er-Jahren wurde der einstmals berühmte Name leider total verwässert, weil man ein großes Gebiet mit insgesamt 350 Hektar als Lage definierte und ihr den Namen der Ur-Sandgrube mit nur 25 Hektar gab. Unter dem prestigeträchtigen Namen wurden Unmengen als Markenwein in Supermärkten vermarktet. Dies wirkte sich für die Weine aus der „echten“ Sandgrube zu Unrecht sehr negativ aus. In dieser Zeit wurde auch ein Teil der Weingärten unwiederbringlich vernichtet, weil man genau durch die Weingärten eine viel befahrene Schnellstraße anlegte (die B 37).

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.