Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.923 Stichwörter • 48.198 Synonyme • 5.304 Übersetzungen • 28.230 Aussprachen

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Șarbă

Die weiße Rebsorte ist eine Neuzüchtung zwischen Welschriesling x Muscat d’Hamburg. Die Elternschaft wurde erst  im Jahre 2013 durch DNA-Analyse festgestellt, denn in der Zuchtliste war „offen abgeblühter Sämling des Welschriesling“ angegeben. Dies basiert allerdings auf nur 20 DNA-Markern (siehe dazu unter Molekulargenetik). Der Name bedeutet „Serbische“. Die Kreuzung erfolgte in der Forschungsanstalt Odobesti durch die Züchter Gh. Popescu, M. Oslobeanu und I. Poenaru. Es handelt sich um eine rein weibliche Rebsorte, sodass sie auf Fremdbefruchtung angewiesen ist. Die spät reifende Rebe ist widerstandsfähig gegen Frost und Dürre, sowie auch gegen Echten Mehltau und Botrytis. Sie erbringt säurebetonte Weine mit traubigem Aroma. Die Sorte wird im Osten Rumäniens angebaut. Im Jahre 2010 wurden 265 Hektar Rebfläche ausgewiesen (Statistik Kym Anderson).

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.