Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.927 Stichwörter • 48.194 Synonyme • 5.304 Übersetzungen • 28.233 Aussprachen

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Schmitt Heinz

Das Weingut liegt in der Gemeinde Leiwen (Bereich Bernkastel) im deutschen Anbaugebiet Mosel. Es wurde in den 1950er-Jahren von den Eltern des heutigen Besitzers Heinz Schmitt gegründet, der es dann im Jahre 1983 mit 3,5 Hektar Rebflächenumfang übernommen hat. Nach seiner Ausbildung zum Weinbau- und Kellertechniker in Bad Kreuznach setzte er früh auf die Produktion hochwertiger trockener Weine. Nach dem Besuch vieler Weinbaugebiete in der ganzen Welt absolvierte er einen zweijährigen Praxis-Aufenthalt im kalifornischen Napa Valley. Daraus resultierte die kompromisslose Ausrichtung aller Maßnahmen in Weinberg und Keller auf höchstmögliche Qualität. Die gewonnenen Erfahrungen kombiniert er mit den traditionellen Methoden europäischer Weinbereitung. Die Weinberge umfassen heute 23 Hektar Rebfläche in den Einzellagen Annaberg (Schweich) mit einigen Parzellen wurzelechter Reben, Altärchen und Apotheke (Trittenheim), Bruderschaft (Klüsserath), Klostergarten (Leiwen), Laurentiuslay (Köwerich und Leiwen), Maximiner Herrenberg (Longuich), Rosengärtchen (Neumagen), sowie Blattenberg und Zellerberg (Mehring). Die Trauben werden schonend gepresst und der Most anschließend filtriert. Die Gärung erfolgt sowohl in Edelstahltanks als auch in traditionellen Holzfuderfässern spontan mit den natürlichen Hefen aus dem Weinberg. Seit dem Jahre 2002 werden Passagieren der Ersten Klasse der deutschen Airline Lufthansa Weine von Heinz Schmitt serviert. Jährlich werden rund 150.000 Flaschen Wein und rund 10.000 Flaschen Sekt produziert.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.