Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.749 Stichwörter • 48.619 Synonyme • 5.293 Übersetzungen • 7.912 Aussprachen • 150.181 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Schütthöhe

Bezeichnung für die Höhe der Weintrauben in einem Lesebehälter bei der Weinlese. Je niedriger, desto höher die Qualität des daraus gepressten Traubenmostes. Denn durch zu große Schütthöhe kann das Lesegut beschädigt und verunreinigt bzw. mit Fäulnisbakterien befallen werden. Oft gibt es landes- oder gebietsspezifische Vorgaben mit Maximalhöhen (z. B. in Österreich max. 35 cm bei der höchsten Qualitätsstufe von Sekt). Siehe eine Aufstellung aller Tätigkeiten im Weinberg unter Weingartenpflege sowie auch unter Weinbereitung.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.