Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

23.006 Stichwörter • 48.226 Synonyme • 5.304 Übersetzungen • 28.313 Aussprachen

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Schwarz Johann (Andau)

Das Weingut liegt in der Gemeinde Andau im burgenländischen Weinbaugebiet Neusiedlersee (Österreich). Die Weingärten umfassen 12 Hektar Rebfläche in den Andauer Rieden an der ungarischen Grenze, die zum Großteil mit den Sorten Grüner Veltliner, Chardonnay und Zweigelt bestockt sind. Jahrelang produzierte der Fleischermeister Trauben unter Anleitung des Süßwein-Gurus Alois Kracher (1959-2007), der sie dann weiterverarbeitete. Seit 1999 werden mit dem Label „Schwarz“ eigene Weine erzeugt. Unter dem Konzept-Slogan „With friendly help of Mr. K“ ist die Unterstützung durch die „zwei K“ Alois Kracher und des aus Österreich stammenden Manfred Krankl, der in Kalifornien die Garagen-Kellerei „Sine qua non“ betreibt, zu verstehen. Krankl bringt das önologisch-technische Know-how ein. Die Zielsetzung war höchste Qualität ohne Fixierung auf bodenständige Tradition. Im Weingarten erfolgt ein extremes Ausdünnen auf 6 bis maximal 10 Trauben per Stock. Vinifiziert wird der Wein von Schwarz in seinem Keller. Es gibt nur drei Produkte, den „Schwarz Weiß“ (90% Chardonnay, Grüner Veltliner), „Schwarz Rot“ (Zweigelt) und seit dem Jahrgang 2004 den Strohwein „Schwarz Schwarz“ aus Zweigelt. Bei Letzterem werden die Trauben im reifen Zustand geerntet und auf Drahtrahmen getrocknet Alle drei Weine werden in Barrique ausgebaut. Der Rosé „The Butcher“ wird nicht mehr produziert. Rund 50% der Produktion wird exportiert.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.