Das größte Weinlexikon der Welt

21.769 Stichwörter • 48.606 Synonyme • 5.347 Übersetzungen • 7.973 Aussprachen • 129.176 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Selection

Qualitätsbezeichnung Deutschland

In Deutschland ab dem Jahrgang 2001 in allen Anbaugebieten eingeführte neue Qualitätsbezeichnung. Das Qualitätskonzept wird vom DWV (Deutscher Weinbauverband), dem DWI (Deutsches Weininstitut), den Gebietsweinwerbungen und allen bedeutenden überregionalen Verbänden getragen. Laut damaligem DWI-Geschäftsführer Armin Göring sollte dies eine wertvolle Entscheidungshilfe für den Weinkauf sein: Der Begriff Selection auf dem Etikett garantiert dem Weinfreund trockene Weine gebietstypischer Rebsorten von exzellenter Qualität. Gemeint sind deutsche Premiumweine, die das trockene Pendant edelsüßer Auslesen darstellen. Diese sollen die Spitzenprodukte eines Weingutes ausgesuchter Weinberge mit behördlich registrierten Parzellen sein. Durch die jeweiligen Bundesländer wurden die typischen und klassischen Rebsorten der Anbaugebiete definiert.

...
Diese Seite wurde zuletzt am 28. September 2017 um 14:56 Uhr geändert.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar
× Hinweis: Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Schließen