Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

23.062 Stichwörter • 48.244 Synonyme • 5.303 Übersetzungen • 28.368 Aussprachen • 155.216 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Sercialinho

Die weiße Rebsorte ist eine Neuzüchtung zwischen Sercial x Alvarinho. Synonyme sind Cercealinho, Cercialinho und Sercealinho. Der Name wurde aus den Anfangs- und Endsilben der Elternnamen gebildet. Die Elternschaft zeigte sich durch im Jahre 2010 erfolgte DNA-Analysen und berichtigte die frühere Annahme einer Kreuzung zwischen Vital x Alvarinho. Die Kreuzung erfolgte in den 1950er-Jahren durch den Züchter Jose Leão Ferreira de Almeida in Portugal. Die spät reifende Rebe ist mäßig widerstandsfähig gegen Botrytis. Sie erbringt säurebetonte, alkoholreiche Weißweine mit Aromen nach grünen Äpfeln, Birnen und leichtem Honiggeschmack. Die Sorte wird im zentralwestlichen Bereich Bairrada angebaut, wo im Jahre 2010 ein Bestand von neun Hektar ausgewiesen wurde.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe Zu den Online-Veranstaltungen

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.