Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.590 Stichwörter • 48.695 Synonyme • 5.293 Übersetzungen • 7.915 Aussprachen • 148.150 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Smaragd

Eine Gebietsmarke-Kategorie der niederösterreichischen Winzervereinigung Vinea Wachau Nobilis Districtus für trockene Weißweine. Insgesamt gibt es die drei Qualitätsstufen Steinfeder, Federspiel und (als höchste) Smaragd. Auf den steilen Steinterrassen des Weinbaugebietes Wachau sonnt sich in den Weingärten gerne die Smaragdeidechse, von der sich der Name ableitet. Bis zum Jahrgang 1986 war die Bezeichnung übrigens Honifogl, und musste dann aus rechtlichen Gründen geändert werden. In dieser Kategorie sind die wertvollsten und reifsten Weißweine aus den besten Lagen zu finden, die nur in den besten Jahren aus Trauben mit vollendeter physiologischer Reife gekeltert werden. Sie müssen ein Mindestmostgewicht von 18,5 °KMW und zumindest 12,5% vol Alkoholgehalt aufweisen. Ab dem Jahrgang 2006 wurde gestattet, auch Alternativ-Verschlüsse (Dreh- oder Glasverschluss) zu verwenden - bis dahin waren Naturkorken zwingend.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.