Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.751 Stichwörter • 48.617 Synonyme • 5.293 Übersetzungen • 7.912 Aussprachen • 150.198 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Somontano

Der DO-Bereich liegt in der Provinz Huesca in der autonomen, spanischen Region Aragonien. Der Name Somontano bedeutet wörtlich „unter den Bergen“ und deutet darauf hin, dass das Gebiet in den Ausläufern der Pyrenäen nahe der französischen Grenze liegt. Das Klima ist mit kalten Wintern und heißen Sommern für Weinbau nahezu ideal, es gibt relativ reichliche Niederschläge, tagsüber viel Sonne und kühle Nächte. Dies erkannten schon die Klöster im Mittelalter, die hier den Weinbau begründeten. Mit rund 100.000 Hektar Rebfläche wurde gegen Ende des 19. Jahrhunderts ein Höhepunkt erreicht. Ein Gutteil der Weine wurde nach Südamerika exportiert. Die aus dem Bordeaux stammende Familie Lalanne wurde zum Hoflieferanten Alfons XIII. (1886-1941) ernannt. Dem setzte aber die Reblaus ein Ende und es kam zu einem großen Niedergang des Weinbaus.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.