Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.546 Stichwörter • 49.250 Synonyme • 5.290 Übersetzungen • 7.929 Aussprachen • 146.380 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Souvignier Gris

Die weiße Rebsorte ist eine Neuzüchtung zwischen Seyval Blanc x Zähringer. Die wahre Elternschaft wurde erst durch von 2014 bis 2016 erfolgte DNA-Analysen festgestellt; bis dahin wurde Cabernet Sauvignon x Bronner angenommen. Es sind Gene von Vitis lincecumii, Vitis rupestris und Vitis vinifera enthalten. Die Kreuzung der Hybride erfolgte 1983 durch Norbert Becker (1937-2012) am Weinbauinstitut Freiburg (Baden-Württemberg). Die mittelfrüh reifende, frostharte Rebe ist widerstandsfähig gegen beide Mehltauarten; die Neigung zum Verrieseln ist gering. Die lockerbeerigen Trauben schützen vor Botrytis. Sie erbringt kräftige, fruchtige Weißweine. Die Sorte wurde 2018 in Österreich nach längerer Erprobung als Qualitätswein-Rebsorte freigegeben und wird auch in Deutschland und der Schweiz kultiviert. Im Jahre 2010 wurden aber keine Bestände erfasst (Kym Anderson).

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.