Das größte Weinlexikon der Welt

22.398 Stichwörter • 50.306 Synonyme • 5.315 Übersetzungen • 7.940 Aussprachen • 141.851 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Spätburgunder

Synonym für die Rebsorte Pinot Noir; siehe dort.

Die rote Rebsorte stammt aus Frankreich. Rund 300 Synonyme bezeugen das hohe Alter und die weltweite Verbreitung in nahezu allen Weinbauländern. Wichtige bzw. historisch bedeutsame alphabetisch nach Ländern gruppiert sind zum Beispiel Augustiner, Auvernas, Blauer Klevner, Blauer Spätburgunder, Frühschwarzer, Klävner, Klebroth, Klevner, Möhrchen, Moréote, Schwarzburgunder, Schwarzer, Schwarzer Burgunder, Schwarzer Traminer, Spätburgunder, Süßrot (Deutschland); Auvernat, Auvernas, Auvergnat, Berligout, Bourguignon, Clevner, Formentin Noir, Morillon Noir, Mourillon, Noble Joué, Noirien Franc, Noirien Noir, Orléanais, Pignola, Pignolet, Pineau de Bourgogne, Pineau de Bourgoyne, Pineau de Chambertin Pineau Noir, Pineau de Gevrey, Plant Doré, Vert Doré (Frankreich); Pinot Nero (Italien); Cerna, Pino Ceren, Pino Fran, Pino Negru, Pino Nero (Moldawien); Blauburgunder, Blauer Burgunder, Blauer Klevner, Clevner, Klevner, Schwarzburgunder, Schwarzer Burgunder (Österreich); Pinot Cernii, Pinot Cherny (Russland); Blauburgunder, Burgunder, Clevner, Cortaillod, Dôle, Klävner, Klevner, Salvagnin Noir, Savagnin Noir (Schweiz); Burgundské Modré, Rulandské Modré (Slowakei); Rulandské Modré, Burgundské Modré (Tschechien); Kékburgundi, Kisburgundi (Ungarn); Black Burgundy, Franc Pineau, Gamay Beaujolais (USA).

Sie darf trotz scheinbar darauf hinweisender Synonyme bzw. morphologischer oder Namens-Ähnlichkeiten nicht mit den Sorten Béclan, Blauburger, Blaufränkisch, Brun Fourca, Gamay (Dôle), Gouget Noir, Persan, Pineau d’Aunis, Tressot Noir oder Trousseau Noir verwechselt werden. Es handelt sich mit höchster Wahrscheinlichkeit um die Pinot-Ursorte mit vielen Spielarten bzw. Klonen und Mutationen. Gemäß 2000 erfolgten DNA-Analysen besteht eine Eltern-Nachkommen-Beziehung zwischen Pinot (siehe dort im Detail) und Traminer (Savagnin Blanc). Konkret wird Traminer als Nachkomme von Pinot angenommen, obwohl auch das umgekehrte Verhältnis nicht auszuschließen ist. Das alte Synonym Schwarzer Traminer deutet auf diese Beziehung hin, obwohl zur Zeit, als dieser Name entstanden ist, selbstverständlich kein konkretes Wissen darüber...

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Registrieren Anmelden

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.