Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.543 Stichwörter • 48.917 Synonyme • 5.291 Übersetzungen • 7.918 Aussprachen • 147.051 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Stammersdorf

Teil des 21. Wiener Gemeinde-Bezirkes Floridsdorf im Nordwesten der österreichischen Bundeshauptstadt Wien am Südosthang des Bisamberges. Die ehemals eigenständige Ortschaft wurde im Jahre 1938 eingemeindet. Sie erstreckt sich bis in die Ebene des Marchfeldes. Im Jahre 1784 wurde von Kaiser Josef II. (1741-1790) den Stammersdorfern das Privileg selbst erzeugten Wein selbst ausschenken zu dürfen erneuert. Neben dem vielleicht bekannterem Grinzing ist Stammersdorf für Einheimische sozusagen Synonym für den Heurigen (Buschenschank), die sich hier in großer Anzahl befinden und von vielen Wienern gerne besucht werden. Bekannte Weingüter mit zumeist Heurigenbetrieb sind Göbel Hans-Peter, Helm Robert, Wieninger und Winzerhof Leopold. Südwestlich an Stammersdorf grenzt Strebersdorf mit ebenfalls vielen Weingütern und Heurigen an.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.