Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.739 Stichwörter • 48.624 Synonyme • 5.293 Übersetzungen • 7.912 Aussprachen • 150.046 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Steinertal

Riede bzw. Lage in der Gemeinde Unterloiben (Dürnstein) im niederösterreichischen Weinbaugebiet Wachau. Sie bildet ein Amphitheater mit Blick auf die sich öffnende Wachauer Weinbaulandschaft, worauf der alte Name „Steingraben“ hindeutet. Die nach Süd bis Südost ausgerichteten steil terrassierten Rebflächen in 231 bis 298 Meter Seehöhe weisen bis 64% Hangneigung auf und umfassen knapp sechs Hektar. Die kargen Urgesteins-Verwitterungsböden besitzen einen sandigen, humusarmen Oberboden, der von rot-braunen Eisenoxiden überzogen ist. Entlang von Spalten und Klüften können die Rebwurzeln tief in das Gestein eindringen. Hier werden vor allem die Sorten Grüner Veltliner und Riesling kultiviert. Anteile an der Riede haben zum Beispiel die Weingüter Alzinger, Högl Josef, Pichler Franz Xaver, Tegernseerhof und Urbanushof Paul Stierschneider.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.