Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.961 Stichwörter • 48.205 Synonyme • 5.304 Übersetzungen • 28.268 Aussprachen

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Sulmer

Die rote Rebsorte (Zucht Nr. WE S 351) ist eine Neuzüchtung zwischen Blauer Limberger (Blaufränkisch) x Schwarzelbling (Elbling), was durch 2012 veröffentlichte DNA-Analysen bestätigt wurde. Die Kreuzung erfolgte 1955 durch August Herold (1902-1973) an der Staatlichen Versuchsanstalt Weinsberg in Württemberg. Der Name ergibt sich aus dem Geburtsort Neckarsulm des Züchters. Der Sortenschutz wurde im Jahre 1985 erteilt. Der tiefrote, rassige Wein ähnelt dem Limberger (Blaufränkisch). Die spät reifende und sehr farbkräftige Sorte ist auch ausgezeichnet als farbgebende Teinturier (Färbertraube) geeignet. Im Jahre 2009 wurde für Deutschland kein Bestand erfasst, sie wird derzeit nicht mehr für die Erstellung weinbaulicher Versuchsanlagen vermehrt.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.