Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

23.061 Stichwörter • 48.244 Synonyme • 5.303 Übersetzungen • 28.367 Aussprachen • 155.198 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Sumoll

Die rote Rebsorte stammt aus Spanien. Synonyme sind Sumoi, Sumoll Negro, Sumoll Tinto, Sunier, Veriariego Negra, Vigiriega, Vigiriega Negra, Vigiriego Negro, Vijariego Negro und Vijiriego Negro. Unter Sumoll wurde sie erstmals 1797 in Katalonien erwähnt. Durch 2001 erfolgte DNA-Analysen wurde festgestellt, dass Sumoll, Vijariego Negra (Andalusien) und Vijariego Negro (Kanarische Inseln) identisch sind, sowie dass es sich bei der weißen Vijariego (Vijariega Blanca) um keine farbliche Mutation handelt. Ebenso gibt es keine Verbindung zur weißen Sorte Sumoll Blanc. Sumoll war Kreuzungspartner der Neuzüchtungen Cienna, Rubienne und Tyrian.

Die spät reifende, ertragreiche Rebe erbringt frische, säurebetonte Rotweine mit fruchtigen Aromen, die hauptsächlich zum Verschnitt in Rosé- und Rotweinen verwendet werden. Sie ist in der Region Katalonien in den DO-Bereichen Alella, Catalunya, Conca de Barberà, Penedès, Pla de Bages und Terra Alta angebaut und im Jahre 2010 unter dem Namen Sumoll insgesamt 83 Hektar Rebfläche ausgewiesen. Unter dem Namen Vijariego wurden in diesem Jahr 295 Hektar erfasst, davon 229 Hektar auf den Kanarischen Inseln (Kym Anderson).

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe Zu den Online-Veranstaltungen

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.