Das größte Weinlexikon der Welt

21.704 Stichwörter • 47.505 Synonyme • 5.371 Übersetzungen • 8.013 Aussprachen • 125.850 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Super-Toskaner

Populäre Bezeichnung (auch Super Tuscans oder Vini da tavola eccellenti = exzellente Tafelweine) für ausgezeichnete italienische Tafel-Weine aus der Toskana, die oft die von diesen Produzenten kritisierten engen DOC-Grenzen in Frage stellen. Das heißt, diese Weine werden entgegen den DOC-Vorschriften mit anderen Rebsorten vinifiziert. Manche davon übertreffen qualitätsmäßig sogar DOCG-Weine. Durch den italienischen Landwirtschaftsminister Giovanni Goria (1943-1994) wurde im Jahre 1992 im Rahmen des in der Folge nach ihm benannten Goria-Gesetzes die Landwein-Bezeichnung IGT (Indicazione Geografica Tipica) eingeführt. Damit wurde es so wie in Frankreich, Spanien oder Deutschland schon lange möglich, exzellente Tafelweine auch mit kontrollierter Herkunft zu vermarkten....
Diese Seite wurde zuletzt am 30. September 2016 um 15:47 Uhr geändert.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar
× Hinweis: Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Schließen