Das größte Weinlexikon der Welt

21.918 Stichwörter • 49.226 Synonyme • 5.339 Übersetzungen • 7.965 Aussprachen • 130.427 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Tannat

Die rote Rebsorte stammt aus Frankreich. Synonyme sind Bordelais Noir, Madiran, Madiron, Mouston, Moustron, Moustrou, Moustroun, Tanat, Tannat Gris, Tannat Noir, Tannat Noir Male (Frankreich); Bordelez Beltza (Spanien); Harriague (Uruguay). Sie wurde erstmals im Jahre 1783 unter dem Namen Tanat im wahrscheinlich genauen Ursprungsbereich Département Hautes-Pyrénées erwähnt. Gemäß 2009 erfolgten DNA-Analysen besteht möglicherweise eine Eltern-Nachkommen-Beziehung mit der Sorte Manseng Noir, sowie Beziehungen zu den Sorten Baroque, Courbu Blanc, Lauzet und Petit Courbu. Tannat war Kreuzungspartner bei den vier Neuzüchtungen Achemoyeta, Arinarnoa, Artzebat und Ekigaïna. Es gibt auch eine hellbeerige Spielart namens Tannat Gris.

Tannat - Weintraube und Blatt

Diese Seite wurde zuletzt am 10. Januar 2018 um 07:45 Uhr geändert.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar
× Hinweis: Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Schließen