Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.545 Stichwörter • 49.277 Synonyme • 5.290 Übersetzungen • 7.929 Aussprachen • 146.280 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Taurasi

DOCG-Bereich für Rotwein in der italienischen Region Kampanien. Die Zone wurde 1970 als DOC und 1993 als DOCG klassifiziert. Die Zone umfasst komplett die Gemeinden Bonito, Castelfranci, Castelvetere sul Calore, Fontanarosa, Lapio, Luogosano, Mirabella Eclano, Montefalcione, Montemarano, Montemiletto, Paternopoli, Pietradefusi, Sant’Angelo all’Esca, San Mango sul Calore, Taurasi, Torre le Nocelle und Venticano. Die Weinberge umfassen 420 Hektar Rebfläche nordöstlich von Avellino an vulkanischen Berghängen in 17 Gemeinden. Als beste Lagen gelten Castelfranci, Jampenne, Radici und Torre, die sich alle in etwa 400 Meter Seehöhe befinden.

Der Wein wird aus zumindest 85% Aglianico, sowie maximal 15% anderen zugelassenen Sorten wie Barbera, Piedirosso und Sangiovese gekeltert. Die führenden Produzenten erzeugen ihn sortenrein. Der tannin- und extraktreiche Rotwein mit Aromen nach dunklen Früchten, Papaya, Pflaumen, Gewürzen und Vanille ist 20 Jahre und länger lagerfähig. Die Farbe wechselt von rubinrot in der Jugend zu Mahagonitönen Im Alter. Der Mindestalkohol-Gehalt beträgt 12% vol. Er muss drei Jahre reifen, davon zumindest ein Jahr im Fass und zwei Jahre in der Flasche. Mit vier Jahren Reifung, davon 18 Monate im Fass und 12,5% vol Alkoholgehalt darf er sich Riserva nennen.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.