Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.777 Stichwörter • 48.497 Synonyme • 5.298 Übersetzungen • 7.909 Aussprachen • 151.261 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Tchelistcheff André

Tchelistcheff André Der bereits zu Lebzeiten legendäre Önologe André Tchelistcheff (1901-1994) wurde in Moskau geboren. Sein hier begonnenes Studium der Landwirtschaft konnte er nach einer längeren kriegsbedingten Verletzung bzw. Krankheit erst in Brünn (Tschechoslowakei) erfolgreich beenden. Im Jahre 1937 begann er in Paris Weinbau und Önologie zu studieren und arbeitete nebenbei auf einem Weingut in der Nähe von Versailles. Zusätzlich war er Direktions-Assistent bei der Abteilung Weinbau am Institut National d’Agronomie. Seine Kenntnisse vervollkommnete Tchelistcheff bei Vorlesungen über Mikrobiologie am Institut Pasteur. Einige Zeit arbeitete er auch für das Champagner-Haus Moët et Chandon.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.