Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.546 Stichwörter • 49.246 Synonyme • 5.290 Übersetzungen • 7.929 Aussprachen • 146.385 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

TDN

Abkürzung für 1,1,6-Trimethyl-Dihydronaphtalin, das sich bei der Flaschenreifung eines Weines durch die Zersetzung von Carotinoiden bildet und dem Wein den typischen Petrolton verleiht. Der Gehalt an TDN kann sich bei sehr alten Weinen extrem steigern.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.