Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.776 Stichwörter • 48.514 Synonyme • 5.298 Übersetzungen • 7.909 Aussprachen • 151.210 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Tequila

Die Spirituose stammt aus der Umgebung der Stadt Tequila im Bundesstaat Jalisco in Mexiko und ist eine Form des Agavenschnapses Mezcal (aztekisch „Das Haus des Mondes“). Das Ausgangsprodukt ist das „Herz“ der blauen Agave (Agave tequilana Weber), die im herkunftsgeschützten Gebiet in den Regionen Jalisco, Guanajuato, Michoacan, Nayarit und Tamaulipas besonders gedeiht. Aus der „Piña“, dem ananasähnlichen Kern, wird ein süßer, honigartiger Saft gewonnen und daraus der Tequila destilliert. Je nach Ausbauart bzw. Reifedauer im Eichenfass besitzt er eine klare bis dunkle Farbe (silver/blanco = ungereift, gold/oro = Blend blanco mit gealtertem Tequila, aged/reposado = 2 Monate, extra aged/añejo = zum. 1 Jahr, ultra-aged/extra-añejo = zum. 3 Jahre). Als Vorläufer gilt das alkoholische Gärgetränk Pulque mit nur geringem Alkoholgehalt. Beim Tequila sind dies i.d.R. zwischen 38 und 40% vol, aber auch mehr. Tequila ist auch beliebter Bestandteil von Cocktails, zum Beispiel Black Death (mit Blutorangensaft), Margarita (mit Limettensaft, Orangenlikör) und Sunrise (mit Orangensaft, Zitronensaft, Grenadine).

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.