Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.546 Stichwörter • 49.259 Synonyme • 5.290 Übersetzungen • 7.929 Aussprachen • 146.380 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Tetrachloranisol

Diese chemische Verbindung (2,3,4,6-Tetrachloranisol = TeCA) entsteht beim mikrobiellen Abbau von Pentachlorphenol (PCP) durch Pilze. PCP ist in verschiedenen Herbiziden und Insektiziden vorhanden. Im Weinbau sind solche PCP-haltigen Stoffe zwar verboten, können aber als Holzschutzmittel im Weinberg oder im Keller vorkommen. TeCA verursacht einen modrig-staubigen Geruch und Geschmack im Wein. Siehe auch unter Weinfehler.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.