Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.545 Stichwörter • 49.268 Synonyme • 5.290 Übersetzungen • 7.929 Aussprachen • 146.328 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Thiénot

Das Champagner-Haus in Reims wurde im Jahre 1985 von Alain Thiénot gegründet. Vorher war er in der Champagne als einflussreicher Makler tätig gewesen. Die Weinberge umfassen 14 Hektar Rebfläche in den Grand-Cru-Gemeinden Aÿ und Mesnil-sur-Oger. Es werden verschiedene Champagner aus den drei klassischen Sorten produziert. Die Cuvée de Prestige ist die Marke „Grande Cuvée“. Im Jahre 1995 verkaufte ihm sein Cousin Jean Claude Fourmon 51% des Champagner-Hauses Joseph Perrier. In Besitz von Thiénot sind auch die Champagner-Häuser Marie Stuart und seit 2003 Canard-Duchêne, sowie die Bordeaux-Weingüter Château Rahoul in Graves und Château de Ricaud in Loupiac. Im Unternehmen tätig sind auch Sohn Stanislas und Tochter Garance Barbier-Thiénot. Im Jahre 2007 übernahm Thiénot die Mehrheitsanteile von Dourthe-Kressmann (Bordeaux).

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.