Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.456 Stichwörter • 50.082 Synonyme • 5.298 Übersetzungen • 7.934 Aussprachen • 143.735 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Tignanello

Der nach dem Weingut „Tenuta Tignanello“ (im Besitz von Antinori) benannte IGT-Rotwein im italienischen Bereich Chianti-Classico (Toskana). Er wurde vom berühmten Önologen Giacomo Tachis (1933–2016) kreiert und begründete gemeinsam mit dem Sassicaia den Ruhm der Super-Toskaner. Der Kultwein wird aus Trauben der im Monopol befindlichen 47 Hektar großen Einzellage Tignanello produziert, die in 350 bis 400 Meter Seehöhe mit Südwest-Ausrichtung auf kalkhaltigem Boden liegt. Er war der erste Sangiovese-Wein, der in Barrique ausgebaut, der erste Rotwein, der mit für Italien nicht-traditionellen Rebsorten wie Cabernet Sauvignon ergänzt, sowie einer der ersten Rotweine, der im Chianti-Gebiet ohne Verwendung von weißen Trauben produziert wurde.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.