Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.577 Stichwörter • 48.718 Synonyme • 5.294 Übersetzungen • 7.917 Aussprachen • 147.974 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Trajadura

Die weiße Rebsorte stammt aus Portugal. Synonyme sind Trajadura Branca, Trincadeira (Portugal); Treixadura, Treixadura Blanca, Verdello Rubio (Spanien). Sie darf trotz scheinbar darauf hinweisender Synonyme nicht mit den Sorten Sie darf trotz scheinbar darauf hinweisender Synonyme nicht mit den Sorten Trincadeira das Pratas, Trincadeira Preta oder Verdello verwechselt werden. Gemäß DNA-Analysen besteht eine nahe Verwandtschaft mit den portugiesischen Sorten Arinto, Azal Branco und Loureiro. Mit diesen wird sie auch häufig verschnitten. Sie war (unter dem Namen Treixadura) Kreuzungspartner bei den Neuzüchtungen Abaca und Abadesa.

Die mittel reifende, ertragreiche Rebe ist anfällig für Botrytis und beide Mehltauarten. Sie erbringt strohgelbe, alkoholstarke Weißweine mit Aromen nach Äpfeln, Birnen, Pfirsichen und Zitronen. Die Sorte wird in Portugal in den Bereichen Beiras, Douro, Rios do Minho bzw. Vinho Verde auf 1.171 Hektar angebaut. In Spanien wird sie unter Treixadura bzw. Treixadura Blanca in der Region Galicien hauptsächlich in den Bereichen Monterrei, Rías Baixas, Ribeira Sacra, Ribeiro und Valdeorras auf 998 Hektar kultiviert. Im Jahre 2010 wurden 2.169 Hektar erfasst.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.