Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.776 Stichwörter • 48.497 Synonyme • 5.298 Übersetzungen • 7.909 Aussprachen • 151.258 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Traubenwelke

Eine vermutlich neue Rebstock-Krankheit, die ab Ende des 20. Jahrhunderts in Österreich und Deutschland aufgetreten ist (im Jahre 2002 erstmals massiv und flächendeckend). Die Bezeichnung Zweigelt-Krankheit (die sich in der Zwischenzeit leider eingebürgert hat) ergab sich durch die Tatsache, dass scheinbar vor allem die Rebsorte Zweigelt betroffen war. Es sind aber auch alle anderen Sorten befallen worden (mit etwas unterschiedlichen Symptomen), daher ist diese Bezeichnung etwas irreführend. Sensible und für diese Krankheit anfällige Sorten neben dem Zweigelt sind Blauburger, Grüner Veltliner, Pinot Noir, Rotgipfler, St. Laurent und Zierfandler.

Traubenwelke -Blattschäden Zweigelt

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.