Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.509 Stichwörter • 49.703 Synonyme • 5.294 Übersetzungen • 7.929 Aussprachen • 145.321 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Trinkreife

Trinkreife Der „richtige“ Zeitpunkt, zu dem ein Wein die optimale Reife in seiner Entwicklung erreicht hat und höchsten, bestmöglichen Trinkgenuss verspricht. Die Alternativbezeichnung „Trinkzeitfenster“ (Trinkfenster) beschreibt klarer, dass es sich um keinen genauen Zeitpunkt handelt, bzw. naturgemäß gar nicht handeln kann, sondern damit ein mehr oder weniger längerer Zeitraum zu verstehen ist. Daran knüpft sich aber die Frage, ob und wie das festgestellt oder sogar vorausgesagt werden kann. Kurz gesagt, kann man das mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit vermuten, aber nie exakt und schon gar nicht auf den Monat und Jahr genau bestimmen.

Bei einfachem Rotwein, Rosé und für raschen Genuss bestimmtem Weißwein ist der Vermarktungs-Zeitpunkt auch schon die Trinkreife. Bei besseren Qualitäten ist der Zeitpunkt abhängig von Lebensdauer bzw. Haltbarkeit. Diese ist in der Regel unterschiedlich zwischen Weißwein, Rotwein und Dessertwein. EWine wichtige Voraussetzung für Langlebigkeit ist das Entwicklungs-Potential des Weines. Positiven Einfluss darauf haben Rebsorte, Rebflege und reduzierter Ertrag („je weniger, desto besser“). Das oft gebrauchte Schlagwort „Qualität entsteht im Weinberg“ hat also seine Berechtigung. Dennoch ist ein nicht zu unterschätzender Faktor auch die Art der Weinbereitung.

Ein hoher Alkoholgehalt trägt zur Langlebigkeit bei, was bei gespriteten Weinen wie Portwein, Sherry und ähnlichen ja offensichtlich ist. Ebenso wichtig ist eine „harmonische Ausgewogenheit von Alkohol, Säure und Restzucker“. In welchem Verhältnis diese drei Komponenten ideal sind, kann wiederum je Wein recht unterschiedlich sein, denn Wein ist wie ein „lebendiges Wesen“. Ein Barrique-Ausbau oder auch Fassausbau (ungetoastete große Fässer) ist ebenfalls von Vorteil. Und l.b.n.l. verlängert auch eine richtige Lagerung der Flaschen wie gleichmäßige kühle Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Dunkelheit und luftdichter Verschluss die Lebensdauer.

In Weinführern und in Weinshops wird oft ein „Trinkzeitraum“ angegeben. Die Bestimmung ist zweifelsfrei zwar nicht möglich, die Lebensdauer kann aber von professionellen Weinverkostern mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit mit zum Beispiel „Ende 2020 bis 2025+“ angeschätzt werden. Darunter ist der Zeitraum in Jahren zu verstehen, bis zu dem ein Wein am Ende dieses Zeitraums vermutlich seinen „Höhepunkt“ erreicht, also im gegenständlichen Beispiel noch im Jahr 2025 in „toller Form“ ist und erst danach die Abbauphase beginnt. Je nach Weintyp kann dies sehr unterschiedlich sein.

Dieser Trinkzeitraum müsste aber genau genommen besonders bei langlebigen Weinen durch Wiederverkostungen in angemessener Frist verifiziert werden, um die Voraussage zu bestätigen (oder eben auch nicht). Bei professionellen Weinführern wie zum Beispiel Wein-Plus (mit Chefverkoster Marcus Hofschuster), dem US-amerikanischen Weinkritiker Robert Parker, im italienischen Gambero Rosso und einigen anderen ist dies zum Teil auch der Fall. Nur dann kann man eine Entwicklung tatsächlich verfolgen und Voraussagen objektivieren und daraus als Nebeneffekt ungeheuer viel lernen. Trotzdem werden Voraussagen immer nur Vermutungen bzw. Schätzungen und keine wissenschaftlich fundierten Aussagen sein können.

Es gibt auch für Laien einige Hinweise, wie man Trinkreife feststellen bzw. zumindest vermuten kann, ohne die Flasche öffnen zu müssen. Dazu zählen z. B. bei Rotweinen das Vorkommen eines Depots (Bodensatzes) oder die gelbliche Verfärbung eines Weißweines (was aber natürlich helles Glas voraussetzt). Seit kurzem gibt es durch ein spezielles Gerät auch die Möglichkeit, mittels Hohlnadel durch den Korken kleinste Mengen entnehmen und damit verkosten zu können (siehe dazu unter Coravin). Siehe zur komplexen Thematik im Detail auch unter:

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.