Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.796 Stichwörter • 48.319 Synonyme • 5.299 Übersetzungen • 7.908 Aussprachen • 152.101 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Trübung

Ein fehlerfreier Wein ist klar, dies kann man am besten besonders bei einem Weißwein feststellen, indem man das Glas gegen eine Lichtquelle hält. Bei dunklem Rotwein ist dies natürlich schwierig. Trübungen in Form von Wolken, Schleier oder Schlieren werden im Rahmen von Weinbewertungen mit dem Adjektiv blind bezeichnet und deuten oft auf einen mehr oder weniger ausgeprägten Weinfehler hin. Zumeist wird dies durch unsachgemäße Weinbereitungs-Methoden bzw. dabei mangelnde Hygiene bewirkt. Die mannigfaltigen Gründe können physikalisch-chemischer Art (Eiweißstoffe, Gerbstoffe, Kristalle, Metalle) oder biologischer Art (Bakterien, Hefen) sein oder sind durch weinfremde Stoffe wie Staub, Filtermaterial, Korkabrieb und ähnliches verursacht worden.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.