Das größte Weinlexikon der Welt

21.764 Stichwörter • 48.484 Synonyme • 5.354 Übersetzungen • 7.978 Aussprachen • 128.579 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Tsaoussi

Die weiße Rebsorte stammt aus Griechenland. Synonyme sind Tsaousiko, Tsaousia und Tssaousis. Sie darf nicht mit der türkischen Sorte Cavus mit dem verwirrenden Synonym Tsaoussi verwechselt werden (im Gegensatz zu dieser besitzt sie männliche und weibliche Blüten). Die mittel reifende Rebe ist anfällig für Echten Mehltau. Sie erbringt frische, fruchtige Weißweine mit Aromen nach Melonen, Steinfrüchten und Honig. Sie wird auch als Tafeltraube verwendet. Die Sorte wird vor allem auf der Ionischen Insel Kephallonia angebaut und hauptsächlich als Verschnittpartner genutzt. Kleinere Bestände gibt es in den beiden Regionen Makedonien und Thrakien. Die Anbaufläche beträgt 135 Hektar.

Quelle: Wine Grapes /...
Diese Seite wurde zuletzt am 13. Oktober 2013 um 17:52 Uhr geändert.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar
× Hinweis: Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Schließen