Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.776 Stichwörter • 48.499 Synonyme • 5.298 Übersetzungen • 7.909 Aussprachen • 151.251 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Tsimlyansky Belyi

Die weiße Rebsorte stammt aus Russland. Synonyme sind Chimlyanskii Belyi, Kumshatskoi, Plakoun, Starinnyi Plakun, Tsimlyanskii Belyi, Tsimlyansky Blanc, Tzimliansky Belyi und Zimliansky Blanc. Ob eine Verbindung zu roten Sorte Tsimlyansky Cherny besteht, ist nicht bekannt. Gemäß im Jahre 2012 erfolgten DNA-Analysen ist sie aus einer Kreuzung zwischen Tsimlyansky Belyi x Krasnostop Zolotovsky die Sorte Plechistik entstanden. Im Jahre 2010 wurde aber kein Bestand ausgewiesen (Statistik Kym Anderson).

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.