Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.543 Stichwörter • 48.934 Synonyme • 5.291 Übersetzungen • 7.918 Aussprachen • 147.049 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Val di Cornia Rosso

DOCG-Bereich (auch Rosso della Val di Cornia) für Rotwein in der Landschaft Maremma in der italienischen Region Toskana. Der früher im DOC-Bereich Val di Cornia enthaltene Weintyp wurde im Jahre 2011 hochklassifiziert. Die Zone umfasst komplett die Gemeinden Sassetta und Suvereto, sowie zum Teil Campiglia Marittima, Piombino und San Vincenzo in der Provinz Livorno, sowie Monteverdi Marittimo in der Provinz Pisa. Wenn die Trauben aus klassifizierten Weinbergen stammen, kann Vigna gefolgt vom Lagennamen am Flaschenetikett angegeben werden.

Der Wein wird aus Sangiovese (zum. 40%), Cabernet Sauvignon und/oder Merlot (max. 60%), sowie anderen zugelassenen Sorten (max. 20%) verschnitten. Er muss zumindest 18 Monate reifen und zuminderst 12,5% vol Alkoholgehalt aufweisen. Mit 26 Monaten Reifung (davon 18 Monate im Holzfass und 6 in der Flasche) und zumindest 13% vol Alkoholgehalt darf er sich Riserva nennen.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.