Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.776 Stichwörter • 48.499 Synonyme • 5.298 Übersetzungen • 7.909 Aussprachen • 151.246 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Valdarno di Sopra

DOC-Bereich (auch Vald d’Arno di Sopra) für Rotweine, Roséweine und Weißweine in der italienischen Region Toskana. Die seit 2011 klassifizierte Zone umfasst die Gemeinden Bucine, Castel Piandiscò, Castiglion Fibocchi, Cavriglia, Civitella in Val di Chiana, Laterina, Loro Ciuffenna, Montevarchi, Pergine Valdarno, San Giovanni Valdarno und Montevarchi in der Provinz Arezzo. Außerdem gibt es noch zwei Subzonen. Das sind Pietraviva (bis 2010 DOC-Bereich) mit den Gemeinden Bucine, Cavriglia, Civitella in Val di Chiana, Montevarchi, Pergine Valdarno und San Giovanni Valdarno, sowie Pratomagno mit den Gemeinden Castelfranco Piandiscò, Castiglion Fibocchi, Laterina, Loro Ciuffenna, Pian di Sco und Terranuova Bracciolini. Wenn die Trauben aus klassifizierten Weinbergen stammen, kann Vigna gefolgt vom Lagennamen angegeben werden.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.