Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.493 Stichwörter • 49.876 Synonyme • 5.295 Übersetzungen • 7.929 Aussprachen • 144.763 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Valdicava

Das Weingut liegt in Montalcino in der italienischen Region Toskana.Es wurde im Jahre 1953 von Martini Bramante gekauft, der auf diesem Weingut aufgewachsen war. Seinen ersten Brunello vinifizierte er 1968. Als er in den 1980er-Jahren Jahren an den Verkauf des Gutes dachte, entschied sich sein Enkel Vincenzo Abbruzzese 1987, als Quereinsteiger die Verantwortung zu übernehmen. Es wurden erhebliche Investitionen im Weinberg und im Keller wurden getätigt und der versierte Önologe Attilio Pagli als Berater engagiert. Der Besitzer setzt extrem auf penible Weingartenpflege und hält sich nach eigener Aussage täglich (außer bei Regen) in seinen Weinbergen auf. Der Besitz umfasst 40 Hektar, von denen 16 mit Reben bestockt sind. Das Flaggschiff des Hauses ist der Brunello di Montalcino aus der Einzellage Madonna del Piano, der nur in sehr guten Jahren erzeugt wird. Ein zweiter wird unter Brunello Valdicava vermarktet. Weiters wird auch ein Rosso di Montalcino produziert. Die Weine werden in slawonischer Eiche ausgebaut.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
![endif]-->