Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.493 Stichwörter • 49.911 Synonyme • 5.295 Übersetzungen • 7.929 Aussprachen • 144.747 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Varietät

Dieser Begriff stiftet oft Verwirrung, da er in der einschlägigen Literatur unterschiedlich und oft auch falsch verwendet wird. Laut „Duden“ ist eine Varietät (lat. Varietas, dt. Abart oder Spielart, fallweise auch Rasse) innerhalb einer biologischen Systematik eine geringfügig abweichende Form einer Art (lat. Spezies). Im „Roche Lexikon Medizin“ ist eine Varietät eine der Subspezies untergeordnete Abart bzw. Spielart, die zum Teil früher auch als Typ bezeichnet wurde. Eine Variante (Abwandlung, Abart, Spielart, engl. variant) bedeutet eine Abweichung vom Vergleichs- oder Standardtyp bzw. Norm (leicht veränderte Form von etwas). Dieser Begriff wird aber im Zusammenhang mit der botanischen Ordnung nicht verwendet. Im allgemeinen Sprachgebrauch wird aber zwischen den beiden Begriffen Varietät und Variante kaum ein Unterschied gemacht.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.