Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.577 Stichwörter • 48.717 Synonyme • 5.294 Übersetzungen • 7.917 Aussprachen • 147.993 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Varone

Das Weinhandelshaus „Frédéric Varone Vins SA“ mit Hauptsitz in der Stadt Sion im Schweizer Kanton Wallis wurde im Jahre 1900 von Frédéric Varone gegründet. Heute wird es in vierter Generation von seinem Urenkel Philippe Varone geführt. Als Novum in der Schweiz wird seit 1992 gemeinsam mit dem Weingut „Charles Bonvin Fils SA“ unter dem Firmennamen „Les Celliers de Sion“ ein Keller und eine Abfüllanlage betrieben, beide Firmen treten jedoch weiterhin eigenständig auf. Die Varone-Weinberge umfassen 15 Hektar Rebfläche in den Rebgütern Clavoz, Clos de Châteauneuf, Combe Bernard und Combe d’Uvrier. Von weiteren 50 Hektar wird von 200 Vertragswinzern zugekauft.

Die Weine werden aus den autochthonen Sorten Amigne, Cornalin d’Aosta (Cornalin), Cornalin du Valais (Rouge du Pays), Humagne Blanche und Petite Arvine, sowie Chasselas, Pinot Noir, Gamay, Ermitage (Marsanne), Johannisberg (Silvaner), Syrah und Viognier gekeltert. Premiumweine sind Fendant „Soleil de Valais“ (Chasselas), Dôle (in weiß und rot aus Pinot Noir und Gamay), Oeil de perdrix (Rosé aus Pinot Noir) und verschiedene Cuvées wie der zehn Jahre gereifte „Dix“. Es werden auch Destillate und Schaumweine produziert.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.