Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.493 Stichwörter • 49.895 Synonyme • 5.295 Übersetzungen • 7.929 Aussprachen • 144.755 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Vegetationszyklus

Unter Vegetationszeit (auch Vegetationsphase oder Vegetationsperiode) ist der sich rhythmisch wiederholende Jahresteil zu verstehen, in dem eine Pflanze aktiv wächst und sich entfaltet. Die Lehre von den damit im Zusammenhang stehenden biologischen Prozessen wird als Phänologie bezeichnet. Im Weinbau versteht man unter Vegetationszeit den Zeitraum vom letzten Frost (Spätfrost) im Frühjahr bis zum ersten Frost (Frühfrost) im Herbst. Dieser sollte zumindest 180 Tage betragen. Der restliche Teil des Jahres, in der eine mehrjährige Pflanze nicht wächst, wird als Vegetationsruhe, Ruhezeit oder Ruheperiode bezeichnet. Die Gesamtheit der jährlich wiederkehrenden Wachstumsphasen einer Pflanze inklusive Ruhephase ist der Vegetationszyklus. Im Weinbau wird aber auch oft der Vegetationszyklus des Rebstocks als Zeitraum ohne Ruheperiode verstanden.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
![endif]-->