Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.543 Stichwörter • 48.917 Synonyme • 5.291 Übersetzungen • 7.918 Aussprachen • 147.051 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Venezuela

Die ersten Rebstöcke in diesem südamerikanischen Land wurden bereits im 16. Jahrhundert von spanischen Jesuiten-Mönchen in der Nähe von Cumana an der karibischen Küste gepflanzt. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts begründeten europäische Einwanderer den Weinbau. Das tropische Klima erlaubt zwei Ernten im Jahr. Als bestes Weinbaugebiet gilt Mérida am Rande der Kordilleren in rund 1.000 Meter Seehöhe. Im Jahre 2012 umfasste die Rebfläche 2.000 Hektar. Vorherrschende Rebsorten sind Barbera, Sorten aus der Criolla-Gruppe, Grillo, Isabella und Jacquez. Vor allem werden Tafeltrauben produziert. Es sind keine Wein-Produktionsmengen bekannt.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.