Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.578 Stichwörter • 48.715 Synonyme • 5.294 Übersetzungen • 7.917 Aussprachen • 148.015 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Véraison

Abschnitt im jährlichen Vegetationszyklus der Weinrebe nach dem Fruchtansatz (siehe dazu auch unter BBCH-Code). Es handelt sich dabei um den Reifebeginn der Beeren. Diese beginnt auf der nördlichen Halbkugel je nach Rebsorte und Witterungsverhältnissen ab Ende Juli/Anfang August, auf der südlichen Halbkugel im Jänner. Zu diesem Zeitpunkt haben die noch grünen und harten Beeren etwa die Hälfte ihrer Endgröße erreicht. Mit dem Reifebeginn gehen sie nun sukzessive in einen weicheren, plastischen Zustand über.

unreife Weintrauben

Ab einem gewissen Weichheitsgrad findet der Farbumschlag statt, bei dem die Beeren beginnen hell zu werden (Beerenaufhellung) oder sich zu verfärben. Die giftgrüne Farbe der Beeren wandelt sich bei den Weißwein-Sorten in grünweiß, weiß, gelb, gelbgrün, grau, rosa, rot oder purpur, bei den Rotweinsorten in blau, violett oder schwarz. Dies geschieht aber nicht bei allen Beeren gleichzeitig, sondern betrifft zunächst jene, die im Rahmen der Blüte zuerst befruchtet wurden und am meisten der Sonne und Wärme ausgesetzt waren.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.