Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

23.062 Stichwörter • 48.244 Synonyme • 5.303 Übersetzungen • 28.368 Aussprachen • 155.216 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Vijariego

Die weiße Rebsorte stammt aus Spanien. Synonyme sind Bujariego, De Diego, Diego, Verijadiego Blanco, Vijariego Blanco, Vijiriega Blanca, Vijiriega Común, Vijiriego und Vujariego. Gemäß im Jahre 2013 erfolgten DNA-Analysen enstammt sie einer vermutlich natürlichen Kreuzung zwischen Hebén x unbekanntem Partner. Dies basiert allerdings auf nur 20 DNA-Markern (siehe dazu unter Molekulargenetik). Sie wurde im Jahre 1807 unter Vigiriega Común als in Andalusien weit verbreitete Sorte erwähnt. Schon gegen Ende des 15. Jahrhunderts wurde sie gemeinsam mit den Sorten Listán Prieto, Moscatel (möglicherweise Muscat d’Alexandrie), Palomino und Torrontés auf den Kanarischen Inseln eingeführt. Es handelt sich um keine farbliche Mutation der hier angebauten Vijariego Negro (Sumoll). Es gibt auch keine Beziehung zur Sorte Chelva (Mantúo Vigiriego, Vigiriego Blanco).

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe Zu den Online-Veranstaltungen

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.