Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.855 Stichwörter • 48.247 Synonyme • 5.299 Übersetzungen • 51.010 Aussprachen • 152.538 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Vin naturellement doux

Bezeichnung für einen Süßwein, dessen Gärung nicht durch Spriten (Zugabe von Weingeist), sondern auf natürliche Weise beendet wurde. Die Hefen stellen ihre Arbeit auf Grund eines extrem hohen Zuckergehaltes ein und es verbleibt ein hoher Anteil an Restzucker. Solche Weine weisen in der Regel keinen hohen Alkoholgehalt auf. Im Gegensatz dazu bedeutet „Vin doux“, dass bereits nach kurzem Verlauf der Gärung, sowie „Vin doux naturel“, dass erst gegen Ende bzw. nach vollendeter Gärung gespritet wurde. Siehe dazu auch ausführlich unter Vin doux naturel.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.