Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.457 Stichwörter • 50.082 Synonyme • 5.298 Übersetzungen • 7.934 Aussprachen • 143.737 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Viognier

Die weiße Rebsorte stammt aus Frankreich. Synonyme sind Galopine, Petit Viognier, Viogné, Viogner, Viognier Bijeli, Viognier Blanc, Viognier Jaune, Viognier Vert, Vionjer und Vionnier. Trotz scheinbar darauf hinweisender Synonyme bzw. morphologischer Ähnlichkeiten darf sie nicht mit den Sorten Altesse, Chouchillon (Faux Viognier) oder Vugava verwechselt werden. Gemäß im Jahre 2008 erfolgten DNA-Analysen bestehen eine Eltern-Nachkommen-Beziehung mit der Sorte Mondeuse Blanche, sowie eine enge Verwandtschaft mit Freisa. Die mittel reifende, nicht sehr ertragreiche Rebe ist relativ widerstandsfähig gegen Botrytis, jedoch anfällig für Echten Mehltau. Sie erbringt tiefgelbe, alkoholstarke, extraktreiche Weißweine mit vielfältigen Aromen nach Aprikosen, Pfirsichen, Zitronen und Blumen (Maiglöckchen, Veilchen) sowie bei entsprechendem Ausbau auch Alterungspotential.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.