Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

23.062 Stichwörter • 48.244 Synonyme • 5.303 Übersetzungen • 28.368 Aussprachen • 155.216 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Vitis vulpina

Eine der rund 30 amerikanischen Spezies bzw. Wildreben mit vollständigem botanischem Namen Vitis vulpina L.. Sie wurde erstmals im Jahre 1753 vom schwedischen Naturforscher Carl von Linné (1707-1778) beschrieben. Der Name „vulpina“ bedeutet „Füchsin“, was sich auf den Foxton bzw. Erdbeerton bezieht. Trivialsynonyme sind Vixen Grape (Füchsin-Traube), Winter Grape oder Frost Grape (wegen Frosthärte) und Duftrebe. Ein botanisches Synonym bzw. alter Name ist Vitis cordifolia. Gemeinsam mit den beiden Spezies Vitis palmata und Vitis monticola wird die Gruppe Cordifoliae gebildet. Die Rebe kommt in Kanada (Ontario), sowie in vielen Bundesstaaten der östlichen Hälfte der USA vor. Sie gedeiht an Flussufern und Auen auf sandig-kiesigen Böden an sonnigen und kühlen Standorten und kann mit ihren fuchsroten Ranken 15 bis 20 Meter hoch klettern.

Die Trauben mit dunkelblauen Beeren sind ungemein lockerbeerig. Die Früchte sind sehr sauer und erst nach Frosteinwirkung süß und essbar. Sie erbringen einen hellroten Wein mit milden Tanninen, hohem Säuregehalt und leichtem Foxton. Der Weinbaupionier Philip Mazzei (1730-1816) war Nachbar von US-Präsident Thomas Jefferson (1743-1826) in Virginia und betrieb wie er Versuche mit heimischen Reben. Mazzei produzierte aus Vitis vulpina Wein in „kolonialem Stil“. In einem Brief an den französischen Staatsminister bemerkte Jefferson 1783 über diesen Wein: I prefer the wine from Vitis cordifolia. This is a true „spaghetti red“ complimenting any acidic food. Die Rebe wird fallweise als Tafeltraube oder Zierrebe verwendet. Siehe auch unter Amerikaner-Reben und Reben-Systematik.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe Zu den Online-Veranstaltungen

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.