Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.854 Stichwörter • 48.290 Synonyme • 5.299 Übersetzungen • 7.727 Aussprachen • 152.415 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Vitovska

Die weiße Rebsorte stammt aus dem Grenzgebiet Slowenien und Italien. Synonyme sind Dolcin, Vitouska und Vituska. Gemäß im Jahre 2007 erfolgten DNA-Analysen handelt es sich um eine vermutlich natürliche Kreuzung zwischen Glera (Prosecco) x Malvasia Bianca Lunga (Malvasia del Chianti). Sie darf trotz scheinbar darauf hinweisender Synonyme bzw. morphologischer Ähnlichkeiten nicht mit den Sorten Garganega oder Vitovska Grganja verwechselt werden. Die mittel reifende Rebe ist widerstandsfähig gegen Frost und sommerliche Trockenheit bzw. Dürre. Sie erbringt strohgelbe, feinsäuerliche Weißweine mit vielfältigen Aromen nach Heu, Birnen, Quitten und Zitronen mit Lagerungspotential, die zumeist sortenrein ausgebaut werden.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.