Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.438 Stichwörter • 50.105 Synonyme • 5.304 Übersetzungen • 7.934 Aussprachen • 143.338 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Wein

Der deutsche Name „Wein“ stammt vom lateinischen „Vinum“. Bezeichnungen in anderen Sprachen sind zum Beispiel indonesisch Anggur; ungarisch Bor; irisch (gaelic) Fion; georgisch Ghvino; arabisch Khamr; griechisch Oinos; chinesisch Pútáojiǔ oder Hóngjiǔ; türkisch Sarap; französisch Vin; italienisch und spanisch Vino; portugiesisch Vinho; flämisch Wijn; englisch Wine; kroatisch, polnisch und russisch Wino.

Wein wird seit zumindest 6.000 bis vielleicht 8.000 Jahren produziert, wobei als Wiege des Weinbaus die historische Landschaft Mesopotamien,  Transkaukasien und nach neuesten Erkenntnissen Südost-Anatolien in der Türkei vermutet wird. Vermutlicher ist Bier sogar noch älter, aber das ist selbstverständlich nicht mehr festzustellen.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.