Das größte Weinlexikon der Welt

22.356 Stichwörter • 50.324 Synonyme • 5.319 Übersetzungen • 7.946 Aussprachen • 140.121 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Weinbaudomäne

In Deutschland gebräuchliche Bezeichnung für zumeist im Eigentum des Staates befindliche größere Weingüter bzw. Weinkellereien. Einige sind dort im 19. Jahrhundert während der französischen Revolutionskriege (1792-1815) aus dem säkularisierten Besitz der Kirche, besonders unter der Herrschaft von Kaiser Napoleon Bonaparte (1769-1821), aber auch später gegen Ende des Jahrhunderts entstanden. Zielsetzung dieser „Muster/Lehrweingüter“ war und ist es zum Teil noch heute, moderne weinbauliche Produktionsmethoden unter den...

Diese Seite wurde zuletzt am 24. September 2017 um 16:23 Uhr geändert.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.